23.04.2018

Beitragsseiten

Folgende Berichte können durch das Pogramm GetAEB erstellt werden:

  • E1
  • E2
  • E3.2
  • E3.3
AEB Berichte


Im unteren Bereich des Dialogs werden die Berichte angezeigt, die Sie bereits erzeugt haben.
Diese werden im Datenverzeichnis im Ordner "AEB" im Format "JJJJMMTT_HHmmss" abgelegt.

Zusätzlich stehen Ihnen Optionen zur Verfgung, um die Berichterstellung zu konfigurieren. Die angebotenen Optionen hängen davon ab,
welche Daten Sie beim "§21-Daten verarbeiten" importiert haben. Folgende Optionen stehen zur Verfügung:

 

 
Feld Verfügbarkeit Beschreibung

AEB je Fachabteilung

immer, kann abgewählt werden

gibt an, ob die AEB für das gesamte Haus oder pro Fachabteilung erstellt wird. Ist diese Option aktiviert, wird pro Fachabteilung eine Exceldatei erzeugt, die die Daten der jeweiligen Fachabteilung enthält, sonst wird nur eine Datei erzeugt.

Jahr1 erstellen

immer, kann nicht abgewählt werden

erstellt die AEB für das Jahr1

Jahr2 erstellen

nur, wenn beim Verarbeiten auch nach Jahr2 gruppiert wurde. Kann abgewählt werden

erstellt die AEB für das Jahr2

Überlieger in Summenzeile erstellen

nur, wenn beim Verarbeiten bei Überlieger in Summenzeile" ausgewählt wurde. Kann nicht abgewählt werden

die Überlieger werden jeweils nach der Vorjahresversion zur ausgewählten Grouperversion gruppiert und in E1, E2, E3.2 und E3.3 wird die Summenzeile gefüllt. 

Überlieger als Einzel-DRG erstellen

nur, wenn beim Verarbeiten bei &Uumlberlieger "als Einzel-DRG" ausgewählt wurde. Kann nicht abgewählt werden

wird immer nach der gewählten Grouperversion gruppiert und in E1, E2, E3.2 und E3.3 wird die Summenzeile nicht gefüllt. Stattdessen werden die Überliegerfälle als einzelne DRG bzw. einzelne Entgelte ausgegeben.

DRG-Überleitungsliste erstellen

nur, wenn beim Verarbeiten auch nach Jahr2 gruppiert wurde.Kann abgewählt werden

erstellt eine DRG-Überleitungsliste